DRUMS TO MAGIC MUSIC "MUSIKER"

Eddy Winter
Geburtsort: München
Beruf(ung): Musiker

 Mein erstes Schlagzeug bekam ich als ich elf Jahre jung war.
Schon bald fand sich die passende Band und es wurden Songs im Rock und Pop-Bereich nachgespielt. Es folgten weitere Bands und zahlreiche Liveauftritte.
Neben meiner Erfahrung als Live- und Studioschlagzeuger, konzentrierte sich meine Leidenschaft auch auf das Komponieren von Musik, zB. (Werbefilmmusik und Imagefilmmusik).

Als Schlagzeuglehrer wurde ich 1998 zum ersten Mal tätig.

Derzeit arbeite ich als Kursleiter an den Volkshochschulen Erding und Hallbergmoos.

2013 habe ich "DRUMS TO MAGIC MUSIC" ins

Leben geufen. Bei dem Projekt werden meine Eigenkompositionen live mit zwei Drummern performed.

Unter anderem spielte ich mit Musikern wie Frank Diez- (Peter Maffay Band),

Dave Evans- (Gründungsmitglied- AC/DC), Claudia Cane Band- (Vorprogramm AC/DC),

Shulk, Overdose, Voltage, The Guys, Laguna Sunday, Bullage, Barock, 70Cent und vielen mehr.

Kenny Lessmann

Geburtsort: Ingolstadt

Beruf(ung): Musiker

 Kenny Lessmann wuchs in einer sehr musikalischen Familie auf. Vater Claus Lessmann ist Frontmann der namhaften Hardrock-Formation „Bonfire“. Mutter Judith war die Sängerin der Hardrock-Band „China“ (später umbenannt in „Yuma“). Bruder Ralf Breindl ist die Stimme der vor allem im bayrischen Raum sehr bekannten Coverband „The Booze Bros.“. Mit Singen konnte sich Kenny als Kind allerdings nie so richtig anfreunden, umso mehr machte es ihm Spaß, mit Kochlöffeln auf Töpfe und Schüsseln in unterschiedlichen Größen herumzutrommeln. Mit 10 Jahren brachte er sich am Drumset seines Cousins das Schlagzeugspielen selbst bei. In der Realschule war er bereits mit 13 Jahren als sehr guter Schlagzeuger bekannt und man wollte ihn für die Schülerband gewinnen. Um Technik und Fähigkeiten zu erweitern, genoss Kenny einige Jahre später eine Schlagzeug-Allround-Ausbildung an der Drumschool Ingolstadt für eine Dauer von zwei Jahren. Es folgten diverse Engagements in verschiedenen Coverbands, in denen Kenny teilweise noch heute tätig ist, sowie gelegentlich einige Sub-/Springerjobs. Seit Anfang 2014 gibt n in seinen eigenen Räumlichkeiten Schlagzeug- und Percussionunterricht. 

Eddy Winter

Kenny Lessmann